workshops

Ach Hund, zieh doch nicht so!

An lockerer Leine gehen kann jeder Hund lernen

wann:     10. Oktober 2020

Uhrzeit:  10:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

wo:          Bad Waldsee 

Kosten:   42,-- € 

(inkl. Skript und Trainingsplan)  

Sie haben schon alles probiert aber Ihr Hund hängt immer noch ziehend in der Leine?

 

Ein an der Leine ziehender Hund macht einen Spaziergang schnell zum leidigen Übel. Körperliche Probleme bei Mensch wie Hund sind vorprogrammiert.

 

Dabei muss das nicht sein, denn jeder Hund kann es lernen, an einer lockeren Leine zu gehen. Gerne zeige ich Ihnen, wie!

 

 


ACHTUNG: Wegen großer Nachfrage bieten wir den workshop im August gleich nochmal an:

workshop: Begegnungstraining

 

Theorie-Abend: 28. August 2020, Vortrag ab 19 Uhr im Tierservicezentrum Bad Waldsee, Dauer mit Pause ca. 2,5 Std. Pausen-Getränke inklusive 

Praxis: 29. August 2020, ab 9.00 Uhr, Dauer ca. 3 - 4 Std. auf dem Hundeplatz in Bad Waldsee beim Tierservice-Zentrum 

Kosten:  94,-- € inkl. Skript 

Leiter des Kurses: Hundeschule cum signum - Conny Reichert und

Hundeschule Hundsart - Agathe Mayerhofer

 

Die Praxis am Samstag baut auf den Grundlagen des Theorie-Abends auf.

Kennen Sie das?

 

Wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen wollen, überlegen Sie sich immer vorher folgende Punkte:

 

 

 

  • Wo gehe ich laufen?
  • Wo ist es jetzt am ruhigsten?
  • Wo treffe ich so wenig wie möglich andere Spaziergänger mit Hund?

 

Das ist sehr anstrengend für Sie und Ihren Hund und die Spaziergänge sind für Sie beide nicht entspannt. Möchten Sie gerne an diesem Thema arbeiten? Dann sind Sie herzlich eingeladen!

 

Wir beginnen mit einem Vortrag in der Tierpysiopraxis Bewegte Felle. Dieser Theorieteil ist die Grundlage für den praktischen Trainings-Teil.  In ruhiger Atmosphäre arbeiten wir an der Distanz zu Auslösern und anderen Hund-Mensch-Teams, zeigen Alternativerhalten und geben Unterstützung in der Umsetzung. 

 

Nach Teilnahme am workshop können Sie an unseren Social-walks, die regelmässig ab September wieder stattfinden, teilnehmen. Im Social walk gehen Sie gemeinsam mit anderen Mensch-Hund-Teams spazieren. 2 Trainerinnen begleiten den Spaziergang und geben Ihnen Hilfestellungen und Tipps. 

workshop: Begegnungstraining

****   alle Plätze belegt!  ***

 

Theorie-Abend: 7. August 2020, Vortrag ab 19 Uhr in der Tierpysiopraxis Barbara Feiss, Dauer mit Pause ca. 2,5 Std. Pausen-Getränke inklusive 

Praxis: 8. August 2020, ab 9.00 Uhr, Dauer ca. 3 - 4 Std. auf dem Hundeplatz in Bad Waldsee beim Tierservice-Zentrum 

Kosten:  94,-- € inkl. Skript 

Leiter des Kurses: Hundeschule cum signum - Conny Reichert und

Hundeschule Hundsart - Agathe Mayerhofer

 

Die Praxis am Samstag baut auf den Grundlagen des Theorie-Abends auf.

Kennen Sie das?

 

Wenn Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen wollen, überlegen Sie sich immer vorher folgende Punkte:

 

 

 

  • Wo gehe ich laufen?
  • Wo ist es jetzt am ruhigsten?
  • Wo treffe ich so wenig wie möglich andere Spaziergänger mit Hund?

 

Das ist sehr anstrengend für Sie und Ihren Hund und die Spaziergänge sind für Sie beide nicht entspannt. Möchten Sie gerne an diesem Thema arbeiten? Dann sind Sie herzlich eingeladen!

 

Wir beginnen mit einem Vortrag in der Tierpysiopraxis Bewegte Felle. Dieser Theorieteil ist die Grundlage für den praktischen Trainings-Teil.  In ruhiger Atmosphäre arbeiten wir an der Distanz zu Auslösern und anderen Hund-Mensch-Teams, zeigen Alternativerhalten und geben Unterstützung in der Umsetzung. 

 

Nach Teilnahme am workshop können Sie an unseren Social-walks, die regelmässig ab September wieder stattfinden, teilnehmen. Im Social walk gehen Sie gemeinsam mit anderen Mensch-Hund-Teams spazieren. 2 Trainerinnen begleiten den Spaziergang und geben Ihnen Hilfestellungen und Tipps.